Gamescom

Die Gamescom war dieses Jahr etwas seltsam. Ich hatte die Gelegenheit am Freitag Nachmittag auf einen Sprung vorbei zu schauen. Es war zwar recht voll, aber irgendwie hatte ich dieses Jahr das Gefühl das die Stimmung eher mittelmäßig war.

Viele Aussteller haben anstelle von offenen Ständen jetzt diese unsäglichen Würfel aufgebaut, bei denen man sich erst einmal ewig anstellen darf, um dann evtl. etwas zu sehen zu bekommen.

Eine weitere Neuerung war das “Cosplay Village”. Ob das, versteckt in der 1. Etage, nun eine Bereicherung oder ein Abschieben der Cosplayer ist möchte ich an dieser Stelle nicht beurteilen.

Ein paar Bilder sind dennoch entstanden.

Posted in Event, Fotos. Bookmark the permalink. RSS feed for this post. Leave a trackback.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Swedish Greys - a WordPress theme from Nordic Themepark.